Aktuelle europäische Rechtsprechung erfordert erhöhte Aufmerksamkeit von Unternehmen bei Im- und Export! Update bei DIE STEUERAKADEMIE.de

Der EuGH hat mit aktuellen Urteilen „Kreuzmayr“ und „Bühler KG“ deutlich gemacht, dass jedes Unternehmen, das innergemeinschaftliche Warengeschäfte betreibt, verstärkte Sorgfaltspflichten zu erfüllen hat. Wer betriebliche Prozesse nicht adäquat gestaltet und irrtümlich besondere Lieferkonstellationen fehlerhaft abwickelt, darf im Hinblick auf die umsatzsteuerrechtliche Behandlung kaum mehr auf Vertrauensschutz hoffen.

Seien Sie sicher; bringen Sie sich auf den aktuellen Stand (u. a. EuGH, Urteil v. 21.02.2018, C-628/16 und EuGH, Urteil v. 19.04.2018, C-580/16) und erhalten Sie hilfreiche Praxishinweise für die korrekte Handhabung von grenzüberschreiten-den Lieferungen!

Zu aktuellen Umsatzsteuer-Themen bietet DIE STEUERAKADEMIE.de weitere Seminare an, bei denen Experten aus dem Team der AWB fundiertes Wissen praxisnah vermitteln:

  • Umsatzsteuer-Risikomanagement: Compliance und IKS
    Grundzüge, Vorteile und Möglichkeiten des USt-Risikomanagements durch interne Kontrollsysteme

    Montag, 02.07.2018 in Münster
    Veranstaltungsdetails und Anmeldung ...
  • Umsatzsteuer bei Im- und Export - Update –
    Wichtiges und Neues rund um die steuerrechtliche Abwicklung im internationalen Warenverkehr

    Montag, 02.07.2018 in Münster
    Veranstaltungsdetails und Anmeldung ...
  • Umsatzsteuer zum Jahreswechsel 2018/2019
    Neuerungen und Entwicklungen im Umsatzsteuerrecht - Alle Informationen für die Praxis

    Mittsoch, 13.11.2018 in Münster
    Veranstaltungsdetails und Anmeldung ...

Weitere Informationen zum Seminarangebot von DIE STEUERAKADEMIE.de...

AWB Newsletter

Aktuelles aus Rechtsprechung, Gesetzgebung und Verwaltung in unseren Beratungsbereichen Umsatzsteuer, Zoll und Außenwirtschaftsrecht.

Registrieren Sie sich jetzt!