Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter (AEO)

Wettbewerbsvorteil AEO

Der Status des Zugelassenen Wirtschaftsbeteiligten (engl. Authorized Economic Operator/AEO) ist ein anerkanntes Qualitätssiegel einer besonderen Zuverlässigkeit, die über den Bereich des Zollrechts hinausgeht. Auch im Unionszollkodex (UZK) stellt der AEO eine der zentralen Säulen des Zollrechts dar. So gelten zum einen im UZK die AEO-Verfahrensregelungen zur Erteilung, Verwaltung, Unterrichtungspflicht, Überwachung sowie Aussetzung und Neubewertung für sämtliche zollrechtlichen Entscheidungen. Zum anderen greifen zahlreiche andere Regelungen im UZK eine bestehende AEO-Bewilligung auf und sehen die Voraussetzungen beim AEO als zum Teil teilweise gegeben an. Teilweise sind gar einzelne Bewilligungen exklusiv dem AEO vorbehalten. Je nach Komplexität der Unternehmensstruktur kann der Prozess der Antragstellung und der damit verbundenen Integration eines Monitoringprozesses in die bestehende Prozesslandschaft jedoch äußerst kompliziert und zeitaufwändig sein.

Gut aufgestellt für den AEO

Das Team der AWB bereitet Ihr Unternehmen optimal auf den Antrag zum Zugelassenen Wirtschaftsbeteiligten vor: Wir prüfen die Bewilligungsvoraussetzungen, analysieren die potenziellen zollrechtlichen Risiken im Unternehmen, erkennen die mit der Antragsstellung verbundenen Schnittstellen und erstellen ein maßgeschneidertes Konzept mit risikominimierenden Maßnahmen. Wenn Sie möchten, übernehmen wir die gesamte Kommunikation mit dem zuständigen Hauptzollamt (HZA).

Nach der Bewilligung gilt es, den Status dauerhaft zu sichern. Dafür fordern die Zollbehörden ein weiterführendes Monitoring der Zollprozesse – eine im Tagesgeschäft nicht zu unterschätzende Aufgabe. Das Team der AWB unterstützt Sie dabei, den Prozess der kontinuierlichen Selbstbewertung dauerhaft in die Abläufe des Unternehmens zu integrieren, um so die Aufrechterhaltung des AEO-Status sicherzustellen.

Wertvolle Unterstützung sowohl im Antragsprozess als auch beim Monitoring bietet der von der AWB exklusiv entwickelte "AEO Manager": Mit Hilfe des online-basierten Software-Tools können Sie den Antragsprozess zum AEO gezielt steuern, Schritt für Schritt die notwendigen Abschnitte der Selbstbewertung bearbeiten und das Monitoring umfassend und praktikabel abbilden.

Leistungen

  • Kosten-Nutzen-Analyse der unterschiedlichen Status im Vorfeld einer Beantragung zum Zugelassenen Wirtschaftsbeteiligten (AEO)
  • Unterstützung bei der Beantragung des AEO
  • Prüfung der Bewilligungsvoraussetzungen
  • Erstellen der für die AEO-Antragstellung unverzichtbaren Selbstbewertung
  • Aufbau und Integration eines effizienten AEO-Monitoringprozesses in die bestehenden Zollprozesse
  • Software-Lösung für Antrag und Monitoring

Praxisbeispiel